BMW Niederlassung
Nürnberg

Planung
beichler+rohr GmbH & Co. KG

Fotograf
Schöttner Fotografie, BMW AG, München (Deutschland)

Ort
Nürnberg

Projekt teilen

Prestigeobjekt am Fernsehturm mit Premium Leuchten von LTS.

Der beeindruckende Gebäudekomplex vereint hinter einer Fassadenlänge von 140 Metern ein Einkaufserlebnis der Premiumklasse. Die drei kompakten Hauptbaukörper vereinen die Markenwelt von BMW, MINI und BMW Motorrad auf einer Bruttogeschossfläche von circa 20.000 Quadratmetern. Die Fassadengestaltung der Baukörper orientiert sich an der Markenidentität. Die Marken werden getrennt voneinander in den unterschiedlichen Baukörpern präsentiert, sind aber in einem Komplex miteinander verbunden. Alles aus einer Hand und alles unter einem Dach. In der Ausstellung werden rund 100 Fahrzeuge von BMW und MINI sowie 50 BMW-Motorräder präsentiert. Die Planung des Neubaus erfolgte durch das Architekturbüro beichler + rohr mit Sitz in Bremen, das seit 1994 im Bereich Autohausbau tätig ist. Die LTS Licht & Leuchten GmbH war für die lichttechnische Inszenierung der BMW Marken DNA zuständig. Ergebnis ist ein exklusives aber auch visuell emotionales Einkaufserlebnis.

LTS Beleuchtungsszenarien, die sich an der Zielgruppe orientieren

Einkaufen wird zunehmend zu einer inszenierten Freizeitbeschäftigung. Showrooms entwickeln sich zu Erlebnisräumen, die den Besucher anlocken, unterhalten und dabei Botschaften vermitteln möchten. Licht wird eingesetzt, um Emotionen zu wecken, ein Sinnerlebnis zu schaffen und Markenidentitäten zu prägen. So auch beim BMW-Standort in Nürnberg. Das hier intelligent geplante Licht hat das Potenzial, Impulse zu setzen und das Kaufverhalten zu beeinflussen. Licht schafft Mehrwert, vor allem, wenn das Lichtkonzept und die Lichtsteuerung wie hier im bundesweit größten BMW-Autohaus als Einheit erkannt und behandelt wird. Bei der Konzeption der Lichtlösungen spielen Authentizität, Individualisierung und präzise Akzentuierung eine zentrale Rolle.
Mit der LTS Licht & Leuchten GmbH werden diese Ansprüche bis ins Detail individuell für BMW geplant und umgesetzt. Nach nur zwei Jahren Bauzeit und einer Investitionssumme von 50 Millionen Euro steht das imposante Prestigeprojekt direkt am Nürnberger Fernsehturm im Stadtteil Schweinau.

FILM Azubis in Nürnberg: https://www.youtube.com/watch?v=scNoN-N2mCs

Mit über 300 Mitarbeitern, davon knapp 50 Auszubildenden ist dies ein klares Bekenntnis der BMW Group zur Metropolregion Nürnberg.

Von der LTS Lichtplanung bis zum BMW Raum-Licht-Erlebnis

Ob Coupé oder Limousine, der Besucher bekommt das Herzklopfen und den Fahrspaß inklusive. Ein gekonntes Raum-Licht-Erlebnis umgibt den Kunden und die makellos gepflegten BMW-Karosserien. Die stark gerichtete LTS Beleuchtung fokussiert die Eleganz der Fahrzeug-Silhouetten und bringt diese mit ihren formschönen Konturen zur Geltung. Hochwertige Lederausstattungen und erlesene Karosserieinnenräume sind ebenso Teil des Beleuchtungsplans. Die Oberflächen- sowie Gewebestrukturen kommen plastisch und deutlich zur Geltung, die Farben strahlen voll und satt. Dank der hochwertigen LTS Leuchten kann das Auge kleineste Details im Fahrzeuginnenraum, wie aufwändige Ziernähte oder Carbon Dekoelemente, einfacher erkennen und im vollem Farbspektrum wahrnehmen. Dieser einzigartige BMW-Showroom, der auch Fahrstraße genannt wird, unterscheidet sich deutlich von den angrenzenden Bereichen. Das Beleuchtungsniveau ist exklusiv auf die Fahrstraße angepasst. Hier kommen Beleuchtungsstärken bis 1000 Lux zum Einsatz aber auch eine kühlere Lichtfarbe mit 5000 Kelvin. Dies bewirkt, dass man sich wie in einer authentischen Straßensituation fühlt. Der CSA Strahler von LTS fügt sich dabei unauffällig mit seinem weißen Gehäuse aus Druckguss in die weiße Decke ein. Dieser schlichte, aber wirkungsvolle LED-Einbaustrahler zieht die Blicke nicht auf sich, sondern lenkt die Augen der Kundschaft durch sein sehr stark gerichtetes Licht auf die polierten Exponate. Mit einem CRI Wert > 90 ist die Qualität der wiedergegebenen Farben exakt und brillant. Er bietet zudem eine optimale Lichtausbeute bei maximaler Entblendung. Dies wird durch den engen 25° High-Performance Reflektor aus Aluminium mit präziser symmetrischer Abstrahlcharakteristik bewirkt. Gleichzeitig sind alle Lichtköpfe zu 350° drehbar und zu 40° schwenkbar. Eine individuelle Anpassung an eine Umgestaltung der Fahrstraße ist daher jederzeit möglich.

Mit dem JETT 100 erstrahlt MINI auf höchstem Niveau

Ein Hauch von Kult-Faktor weht einem im MINI-Bereich um die Nase. Perfekt drapiert, perfekt inszeniert – und nichts bleibt dem Zufall überlassen. Das sieht und spürt man auf den ersten Blick, wenn man den MINI-Gebäudekubus betritt. Bei der Ausleuchtung der MINI Ausstellungsfläche kommt vor allem der LTS Strahler JETT zum Einsatz. Das kleine kompakte Kraftpaket erscheint dezent an Stromschienen an der Decke. Er passt sich mit seinem schwarzen Gehäuse stimmig dem Interieurkonzept an. JETT bringt eine formintegrierter Passivkühlung mit und besitzt somit ein innovatives Wärmemanagement. Der zylinderförmige Lichtkopf ist zu 355° drehbar und zu 180° schwenkbar. Aufgrund der langjährigen Expertise von LTS im Bereich Verkaufsflächenbeleuchtung, lassen sich so die installierten Strahler im Raum beliebig und mit größtmöglicher Flexibilität richten. Auf den Verkehrsflächen wie den Kunden-Wartebereichen und den Arbeitsplätzen sind die 500 Lux Strahler zu 50° breitstrahlend, für die Akzentuierung über den Fahrzeugen erstrahlt JETT mit 1000 Lux und ist zu 25° engstrahlend. Das Licht wird exakt auf die zu präsentierende Karosserie gelenkt. Je nach Ausstellungsstück und veränderter Präsentationsfläche können die JETT Strahler sich an alle Veränderungen im Grundrisskonzept individuell anpassen. Der kleine MINI kommt unter der LTS Beleuchtung ganz groß raus – und das alles mit garantiertem Fahrspaß.

Bikers Corner – aufsteigen und abrauschen

Er riecht nach Leder, das Chrom glänzt und die runden Tanks glitzern um die Wette. Die BMW Motorräder vermitteln Fahrfreude auf den ersten Blick und verführen zum aufsitzen. Wer möchte da nicht den Zündschlüssel einfach mal umdrehen und probezünden. Hier wird das Zusammenspiel zwischen Optik, Klang und Geruch ganz deutlich. Alle Sinne sollen angesprochen werden und der Kunde soll sich im Kopf vorstellen können, wie es sich anfühlt auf einer dieser Maschinen zu sitzen und die Fahrfreiheit zu erleben. Mit gezielter Beleuchtung werden sinnliche Emotionen geweckt, die im Retail für die Kaufentscheidung mehr als nur ausschlaggebend sind. Der Spezialist für Verkaufsflächenbeleuchtung LTS kann bei BMW zeigen, was mit Licht alles möglich ist. Um die Wirkung der Beleuchtung komplett auszuschöpfen, werden verschiedenen Leuchten und Strahlern im LTS Lichtkonzept kombiniert. Die Besonderheit im Bikers Corner ist, dass hier bewusst warmweißes Licht mit 300 Kelvin zum Einsatz kommt. Zum einen lädt die Lichtstimmung zum Verweilen und Schlendern ein, zum Andren grenzt sich die Lichtstimmung ganz klar zu den Bereichen der Kundenzone ab. Ein Stromschienenband mit dem bewährten LTS Strahler JETT komplettiert das Lichtarrangement zum angrenzenden Kunden-Service-Bereich und setzt gezielt Akzente auf die Motorräder.

FILM: https://www.youtube.com/watch?v=bEYcLeRgQU8&t=4s

Hier wird jeder fündig, der den passenden 2-rädrigen Untersatz für die nächste Motorrad-Tour sucht. Eingefleischten BMW Fans aber auch dem Motorrad-Neueinsteiger werden alle Biker-Herzenswünsche erfüllt.

Strahlender Service unter innovativer LTS Reflektortechnik

Der lichtdurchflutete Bau gliedert sich in großzügig bemessene Showrooms und in die ebenso hellen Kundenzonen und Bereichen für Service und Office. Das LTS Downlight Topas sorgt für eine gleichmäßige Allgemeinbeleuchtung.  Topas ist ausgestattet mit neuester LED-Technologie und zeichnet sich durch eine sehr hohe Energieeffizienz aus. Die PRI-Plus Reflektortechnik von LTS garantiert ein Optimum an Effizienz, Lichtausbeute und Blendfreiheit. Die warme Lichtfarbe mit 3000 Kelvin schafft eine Wohlfühlatmosphäre und eine exklusive Aufenthaltsqualität. Das angenehme Grundlicht lenkt nicht von den einzelnen Ausstellungsbereichen ab, sondern zoniert die Gebäude in ihre Funktionsbereiche. Auch in diesen Zonen sorgt die von LTS eigens entwickelte und hochwertige PRI-Plus Spiegeloptik der verwendeten Aluminiumreflektoren für maximale Lichtausbeute und optimale Entblendung. Hier fühlt sich nicht nur der Kunde wohl, sondern die Mitarbeiter reagieren genauso positiv auf das Licht und gehen motivierter und freudig ans Werk.

Film zum Neubau: https://www.nuernberg.mini/de_DE/home/content/ueber-uns/neubau.html

Nachhaltigkeitsziele von LTS und BMW harmonisieren

Nachhaltigkeit ist Teil der BMW Marken DNA. Die neue BMW Niederlassung Nürnberg wurde daher nach dem „Green Building Konzept“ errichtet, das eigens für die Handelsbetriebe der BMW Group entwickelt wurde. Die Konzeption des Neubaus ist auf möglichst geringe Betriebskosten und geringe Emissionen ausgelegt. Für den wirtschaftlichen Erfolg durch Nachhaltigkeit sind ebenso Energieeinsparung und effizientes Lichtmanagement entscheidend. Modernste LED-Beleuchtungen von LTS regulieren und reduzieren den Energiebedarf. Durch den niedrigen Stromverbrauch und die lange Lebensdauer der Qualitätsleuchten senken sich die Betriebskosten und der damit verbundene CO2 Ausstoß. Durch Miniaturisierung der Leuchten und durch ihre Materialreduktion sind LTS Strahler ressourcenschonende Strahler. Neben den Einsparungen an Rohstoffen forscht LTS kontinuierlich an der Entwicklung innovativer, nachhaltiger Komponenten und Bauteile. Die BMW Group hat ganzheitlich Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung in den Mittelpunkt ihrer Unternehmensausrichtung gestellt. Mit den Leuchten von LTS lassen sich daher genau hierfür Lösungen realisieren, die Kunden- und Unternehmensansprüche vereinen. Durch energieeffiziente Strahler und absolut flexiblen Lichtlösungen gelingt eine Symbiose aus nachhaltigem Beleuchtungskonzept mit verantwortungsbewusstem Handeln.

Drinnen und draußen – ein erstklassiges Einkauferlebnis

Im Außenbereich bietet der Standort zudem Platz für rund 800 Fahrzeuge. Auf den begrünten Außenanlagen mit über 6.000 Quadratmetern wurden rund 100 heimischen Bäumen angelegt. Die gesamte Grundstücksgröße beträgt rund 44.000 m² das entspricht mehr als sechs Fußballfeldern.
Mit den maßgeschneiderten Lichtlösungen von LTS für den Automobilkonzern BMW werden die Markeninhalte und das Produktversprechen von BMW optimal hervorgehoben, optisch unterstrichen und innovativ präsentiert. Dem Kunden werden durch das ausgeklügelte Lichtkonzept die Fahrzeuge und Lifestyle-Produkte unmittelbar sichtbar und erlebbar gemacht. Die Qualitätsleuchten von LTS präsentiert dabei nicht nur die hochwertigen Produkte, sie bestimmen auch die Atmosphäre und stärken so das direkte Einkaufserlebnis nachhaltig. Mit dem Neubau des BMW-Autohauses in Nürnberg präsentiert sich die Dynamik und Eleganz der Fahrzeugflotte im ganzheitlichen Lichtkonzept.

vorheriges Projekt